Tommy

­čĺÖ Tommy ­čĺÖ

Unser h├╝bscher schwarzfelliger Tommy mit dem wundersch├Ânen welligen Fell ist etwa 1,5 Jahre alt und ca. 15 kg schwer. Er ist ein kroatischer Sch├Ąferhund oder eine gelungene Mischung aus mehreren Rassen, der Hauptanteil seiner Gene d├╝rfte aber von kroatischen Sch├Ąfern stammen. Unsere Pflegemama in Kroatien hat Tommy und seine Schwester Temmy als Miniwelpen ohne Mama im Wald gefunden, als die zwei 6 Tage alt waren und die beiden mit der Flasche selbst aufgezogen. Tommy und Temmy waren damals v├Âllig unterk├╝hlt und nur schnelle tier├Ąrztliche Hilfe konnte sie retten. Tommy ist ein wirklich toller Hund, er liebt es, aktiv zu sein, Besch├Ąftigung zu haben und auf lange Spazierg├Ąnge ausgef├╝hrt zu werden. Kroatische Sch├Ąferhunde sind vom Wesen und vom Charakter her den Border Collies oder den Australian Shepherds sehr ├Ąhnlich. Tommy ist zu einem verspielten, liebenswerten Junghund herangewachsen, der bei Fremden am Anfang etwas sch├╝chtern ist. Aber sobald er die Leute kennengelernt hat, ist er gern dazu bereit, feuchte K├╝sse zu verteilen. Der sch├Âne Kerl wurde auch schon kastriert, ist geimpft, hat einen EU-Pass und wartet nur noch darauf, ihr Leben zu bereichern. F├╝r Tommy suchen wir hundeerfahrene, geduldige Besitzer, die ihm wirklich viel Zeit geben, Vertrauen zu fassen und anzukommen in seinem neuen Zuhause. Bei unserer kroatischen Pflegestelle kommen sehr selten fremde Menschen vorbei, weil sie recht einsam liegt, dadurch hatte Tommy nie die Gelegenheit, mehr als eine Bezugsperson kennenzulernen, das macht ihn zu einem eher unsicheren, etwas ├Ąngstlichen Hund, der versucht, mit Gebell auf sich aufmerksam zu machen, weil er in der gro├čen Menge der Pflegehunde in Kroatien wahrscheinlich sonst untergehen w├╝rde. Mit den richtigen Leckerlis und viel Geduld wird er aber sein tolles Potential entfalten und zeigen, dass er ein schwarzes Goldst├╝ck ist.

Tommy sucht ein Zuhause - YouTube

# 2995 SANJ

(28.05.2024)

Schlie├čen
Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mehr ├╝ber die Verwendung von Cookies
Akzeptieren und Fortfahren