Egon

­čĺÖ Egon­čĺÖ

Egon und sein Bruder Emil hatten leider gro├čes Pech.  Unsere Pflegemama Tanja wei├č nur wenig ├╝ber sie, au├čer dass sie ein Frauchen hatten, eine ├Ąltere Dame, die sie aufzog. Leider ist das Frauchen der beiden k├╝rzlich verstorben.  Niemand wollte sich um sie k├╝mmern, und Tanja wurde von der Nachbarschaft gebeten, sie aufzunehmen, wenn m├Âglich.  Am ersten Tag, als sie zu Tanja kamen, schien es ihr, als w├╝rden sie weinen, so traurig und gebrochen waren sie.  Einfach  nur schrecklich traurig.  Sie haben noch nicht gebellt, sie sind sehr ruhig oder einfach noch traurig. Auf den Fotos, auf denen die beiden noch im Transportk├Ąfig bei ihrer Ankunft bei Tanja sitzen, ist die Trauer um den Verlust ihres Frauchens und der Schock, sich pl├Âtzlich in einer v├Âllig neuen Umgebung zurechtfinden zu m├╝ssen, den beiden ins Gesicht geschrieben.

Egons Bruder Emil ist v├Âllig unerwartet verstorben, so blieb unser kleiner Kerl pl├Âtzlich doppelt allein zur├╝ck. Noch dazu wurde bei ihm eine Infektion mit Herzw├╝rmern festgestellt, diese wurde in der Zwischenzeit aber bereits erfolgreich mit Medikamenten behandelt. Egon ist etwa 3 Jahre alt, er ist etwa 35 cm gro├č und wiegt 5 - 6 kg. Egon wurde bereits kastriert und hat alle n├Âtigen Impfungen erhalten. Er ist sehr bescheiden und sehr wohlwollend zu allen, am Anfang ist er noch sch├╝chtern im Umgang mit fremden Menschen. Bitte bringen sie Egons Welt wieder in Ordnung und bieten sie ihm ein liebevolles Zuhause, in dem er den Verlust seines Frauchens und seines Bruders Emil ├╝berwinden kann. Mit Liebe und Geduld in der Eingew├Âhnungszeit im neuen Zuhause wird er bestimmt wieder zeigen, welch liebes und tolles Haustier er ist.

Die Ankunft der Br├╝der bei Tanja - YouTube

Egon sucht ein Zuhause - YouTube

# 2727 TAN

eingestellt am 04.12.2023

Schlie├čen
Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mehr ├╝ber die Verwendung von Cookies
Akzeptieren und Fortfahren