Bella und ihre Babys

Unsere Tierschützer in Kroatien fanden 1 Woche alte Welpen, die verzweifelt nach ihrer Mama schrien. Da die Mutter nicht mehr kam, wurden sie in eine Pension gebracht und dort versorgt. Doch unsere Tierschützerin konnte nun glücklicherweise die Mutter Bella ausfindig machen. Sie fanden sie bei einem Haus an der Kette. Und so fanden wir die traurige Geschichte heraus:
Da ihre bisherigen Welpen leider immer nach der Geburt von ihren Besitzern umgebracht wurden, konnte die Hündin dies wohl nicht noch einmal ertragen. Als sie merkte, dass sie wieder schwanger war, lief sie von Zuhause weg, um ihre Kinder zu retten. Nachdem die süßen Welpen geboren waren, machte sie sich auf die Suche nach Essen, dabei wurde sie von ihren Besitzern wieder eingefangen. Die verzweifelte Hündin war nun durch eine schwere Kette daran gehindert, zu ihren schreienden Welpen zurückzukommen. Zum Glück fiel einer aufmerksamen Nachbarin die geschwollenen Zizen der Hündin auf, wodurch wir sie schnell als die Mutter unserer armen Mäuse identifizieren konnten. Mit viel Überzeugungskraft konnten unsere tollen Tierschützer vor Ort die hübsche Mama freibekommen. Nun sind die Babys endlich wieder mit ihrer Mutter vereint!!! Nun zieht Bella ihre Welpen auf und sobald sie alt genug sind, vermittelt zu werden, sucht auch die süße Bella nach einem Zuhause. Sie ist 3 Jahre alt und wiegt 5 kg.

 

 

Schließen

Hunde suchen ein Zuhause Wir helfen Hund und Mensch zueinander zu finden.