Ella

❤ Ella ❤

Wir suchen für unsere eineinhalbjährige Hündin Ella, die wir im November 2021 aus  Kroatien zu uns geholt haben, schweren Herzens einen für sie besser passenden Platz. Ella ist sehr klug und lernt gerne und hat auch in den letzten Monaten viel gelernt. Mit unserem 5jährigen Hund Max verträgt sie sich gut, ist aber jedenfalls die dominante von den beiden, kommandiert ihn gerne herum und ist für den sanften Max mitunter anstrengend. Beim Spielen und allgemein hat Ella ein sanftes Maul, auch beim Training nimmt sie die Belohnung sehr vorsichtig und sanft.


Von Beginn an arbeiteten wir auch zu unserer Unterstützung mit einer wunderbaren Hundetrainerin, die viel Erfahrung auch mit Herdenschutzmischlingen hat.
Je mehr Ella hier bei uns zu Hause angekommen ist, desto mehr zeigt sie aber ihr starkes Territorialverhalten, das ein konsequentes Training erfordert. Auch das Verteidigen von Ressourcen (Essen, Plätze) ist bei Ella stark ausgeprägt und richtet sich inzwischen manchmal auch gegen uns.  

Ella ist eine sehr schöne und große Hündin, ihre Schulterhöhe ist 66 cm, sie wiegt 30 kg. Sie hat ein wunderbares Wesen und braucht einen Platz, an dem sie ihre Anlagen sinnvoll einsetzen darf.

Wir selbst betreiben einen Biobauernhof mit Gäste- und Seminarbetrieb. Für Ella bedeuten die ständig neuen Menschen extremen Stress. Wir haben bis jetzt mit einem großen Managementaufwand versucht, alles unter einen Hut zu bringen und können den Betrieb, der unsere Einkommensquelle ist, so nicht mehr lange weiterführen. Sowohl die Organisation mit den Urlauberinnen, die Gewährleistung von deren Sicherheit als auch unser eigener eingeschränkter Bewegungsradius machen unsere Arbeit immer schwieriger und nahezu unmöglich.

 

Ella braucht einen Platz am Land sowie eine klare, liebevolle Führung, jedenfalls gewaltfreies Training, das auf Kooperation basiert und konsequentes Verhalten der Bezugsperson, die bereits Hundeerfahrung, am besten mit Herdenschutzhunden, haben muss. Souveränität und Angstfreiheit der Bezugsperson wird sicher in manchen Trainingssituationen notwendig sein.


Die Arbeit mit ihr gelingt mit Futterbelohnung sehr gut. Wenn sie sich auskennt und Freude am Training hat, ist sie sehr motiviert und bemüht. Wenn sie aber etwas nicht will, zeigt sie das sehr dominant. Fundiertes Wissen über die Körpersprache von Hunden ist in der Arbeit mit Ella sehr wichtig, in ihrem Gesichtsausdruck ist es leicht zu erkennen, ob sie weich und motiviert ist oder ob sie erstarrt und hart wird.

Anzuerkennen, dass wir nicht leisten können, was Ella braucht, um für alle gut in ihrem Zuhause leben zu können, macht uns zutiefst traurig. Wir hoffen und wünschen uns, dass es für Ella einen guten liebevollen Platz gibt. 

 

Ella kann in Großklein in der Steiermark besucht werden.

Schließen
Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mehr über die Verwendung von Cookies
Akzeptieren und Fortfahren