Hokusai (Hok)

❤ Hokusai ❤

Hokusai(Hok) ca. 2018 geboren, Pekinesen-Mix.

Er wurde von einer Person mit Trink-/Glücksspielgewohnheit für einen kleinen Geldbetrag gekauft. Er hatte einige Narben und war sehr verängstigt und pinkelte nervös bei jeder abrupten Bewegung.

Wir bezweifeln, dass er von seinem Besitzer belästigt wurde, aber er wurde ernsthaft vernachlässigt und immer allein vor Kneipen, Cafés und anderen Einrichtungen dieser Art gelassen. Die Straßen sind kein Platz für einen kleinen Hund. Er ist mit anderen Hunden lebhaft und nimmt sich selbst ernst. Er mischt sich unter eine große Gruppe von Hunden beeindruckender Größe und fühlt sich wohl.

Da Hok Unsicherheit zeigt und sich mit den Menschen Zeit lässt, wird vermutet, dass er gelegentlich getreten, geschlagen oder schlimmer im Vorübergehen getreten wurde. Unter seinem Auge auf der weissen Seite des Kopfes befindet sich ein Fleck von unterschiedlicher Farbe.

Er hat möglicherweise einen Einfluss einer französischen Bulldogge, daher die rosa Tränen aus dem Auge auf der weissen Seite, die mit Antibiotika behandelt werden sollen. Er ist sehr leicht, ca. 6 kg.

#787 HRV/STE

Schließen
Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mehr über die Verwendung von Cookies
Akzeptieren und Fortfahren