Djuro (Đuro)

❤ Djuro ❤

Djuro ist schon ein etwas älterer Herr. Er wurde 2011 geboren und irgendwo im Wald angekettet und zurückgelassen. Zum Glück wurde er entdeckt.

Trotz seiner schlimmen Vergangenheit scheint es, als ob Đuro einfach weitermacht, ohne daran zu denken was vorher war.

Wir glauben, dass er sein ganzes Leben in irgendeiner Hinterhofecke, in seiner kleinen, einsamen, isolierten Welt verbracht hat. Das ist wahrscheinlich der Grund, warum er auf unbekannte Menschen und Hunde mit einer Art Murren reagiert - eine Art gedämpftes Knurren, das sich wie Murmeln oder Mißbilligen anhört. Aber nach kurzer Zeit, wenn er merkt, dass alle freundlich und nett sind, hört er mit dem Murren auf und beginnt Küsse zu verteilen. Đuro funktioniert gut in der Gesellschaft von ruhigen, konfliktfreien und nicht aggressiven Hunden. Wenn er schnüffelt, erzeugt er oft eine Art süßes Geräusch, ähnlich dem Grunzen. Er ist ein mittelgroßer Hund (etwa 40 cm am Widerrist), aber kräftig, kompakt gebaut und wiegt 17,5 kg. Er ist im Haus sauber, kennt alle Hausregeln und ist im Allgemeinen sehr gut an der Leine. 

Đuro ist mit einem Mikrochip versehen, geimpft und kastriert. Seine Zähne sind in einem sehr schlechten Zustand, er braucht Pflege bei der Fütterung. Für Đuro suchen wir ein liebevolles Zuhause mit fürsorglichen und verantwortungsbewussten Menschen, die ihn als Familienmitglied akzeptieren und lieben und ihm eine Chance geben, die er nie hatte: den besseren Teil dieser Welt zu entdecken. Obwohl Đuro seine Spaziergänge mag, verlangt er keinen besonders aktiven Lebensstil.

 

#699 HRV/TO

Schließen
Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mehr über die Verwendung von Cookies
Akzeptieren und Fortfahren