Momo

❤ Momo ❤

Momo wurde etwa 2018/2019 geboren und wiegt 28 kg. Er lebte lange Zeit auf der Straße, aber zwei Familien ernährten ihn. Er ist ein ungewöhnlicher Hund. Er war absolut angespannt und ängstlich, als wir ihn zu uns brachten.

Seine Manieren waren katatonisch, er zeigte keine Freude und keine Traurigkeit. Es war, als ob er beschloss, steif zu sein und darauf zu warten, dasdass es für ihn aus war. Inzwischen konnte er aber endlich etwas los lassen und setzt sich oft vor dich und starrt dir tief in die Augen, dann möchte er für immer gestreichelt werden.

Sein Blick und ungewöhnlich, und seine Reaktion ist häufig ein tiefes Knurren. Das meint er jedoch nicht böse, es ist für ihn eine Möglichkeit, verschiedene Emotionen auszudrücken. Er wedelt nicht viel mit dem Schwanz und seine Gesichtsausdrücke ändern sich nicht viel. Er ist ein ernster Hund mit einigen tiefen Narben auf seiner Seele.

Momo kann gut mit jedem umgehen, ob kastriert oder nicht, ob groß oder klein. Er verdient jemanden, der ihn versteht und ihn als Gefährten auswählt. Und ihn endlich wieder die schönen Zeiten des Lebens zeigt, damit der ernste Hundemann endlich wieder Freude empfinden kann. Er hat alle Impfungen, einen Chip, einen Pass und ist bereit für sein Zuhause. 

#665 HRV/Stella

Schließen
Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mehr über die Verwendung von Cookies
Akzeptieren und Fortfahren