Yin

­čĺÖ Yin ­čĺÖ

Yin ist ein kleiner schwarz-brauner Hundebub mit wei├čen Flecken, unter 3 Monate alt. Yin kann Mitte Oktober in sein neues Zuhause reisen und wird gerade geimpft. Er und seine Schwester Yalla wurden buchst├Ąblich in einen Graben an einer Stra├če geworfen, die von Holzarbeitern zum Herausziehen von Baumst├Ąmmen benutzt wird. Sie wurden zuf├Ąllig von einem Mann entdeckt, der dort mit seinem Hund spazieren ging. Sie waren noch keine zwei Monate alt, und unsere Pflegemama Stela vermittelte sie an ein junges Ehepaar, damit die s├╝├čen Geschwister all die F├╝rsorge und Pflege bekommen, die so kleine Welpen brauchen. Sie konnten nicht in einer Hundegruppe untergebracht werden, da sie anfangs bis zu f├╝nfmal am Tag gefressen haben. Beide sind unbeschreiblich verschmust und den ungl├╝cklichen Start in ihr Leben werden sie  vergessen. Wenn man viel Zeit und Liebe in sie investiert, zeigen sich bereits Anzeichen von sehr geselligen und neugierigen, an Menschen und Kinder gew├Âhnte Welpen. Sie werden von gr├Â├čerer Rasse sein, aber wie gro├č sie einmal werden ist sehr schwer vorherzusagen, da beide Elternteile unbekannt sind.

# 2582 STEL

eingestellt am 05.09.2023

Schlie├čen
Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mehr ├╝ber die Verwendung von Cookies
Akzeptieren und Fortfahren