Nero

❤Nero❤

Nero und seine traurige Geschichte...

Nero ist ein Golden Retriever, der bei einer älteren Dame in Đakovo (Slawonien) gelebt hat. Seine Besitzerin hat ihn geliebt und verwöhnt, sie hat sogar extra für ihn gekocht. Sie hat sich 11 Jahre lang liebevoll um ihn gekümmert.

 

Leider ist die ältere Dame kürzlich verstorben und Nero war plötzlich alleine. Die Verwandten hatten an Nero kein Interesse also wurde er fürs Erste ganz einfach in den Garten abgeschoben und sich dort selbst überlassen. Durch den schmerzlichen Verlust und da sich niemand mehr um ihn gekümmert hat ging es Nero schlecht. Da er den Verwandten eine Last war wollten sie in einschläfern lassen. Glücklicherweise war der Tierarzt ein Mensch mit Seele, der sich weigerte Nero einzuschläfern. Er hat sogar mit meiner Freundin, welche ein freiwillige Volontärin ist, Kontakt aufgenommen und gebeten Nero aufzunehmen und ihm ein neues Zuhause zu finden. Und so kam Nero auf seine vorübergehende Pflegestelle in der Nähe von Zagreb.

Was gibt es über Nero zu sagen? Er ist 11 Jahre alt aber in Superform, er kann sehr toll mit Menschen umgehen, aber die Gesellschaft anderer Hunde ist ihm fremd und verwirrt ihn. Er weiß einfach nicht, wie er sich anderen Hunden gegenüber verhalten soll, woraus wir schließen, dass keine Kontakte mit anderen Hunden gepflegt wurden. Wir nehmen an, dass er alleine mit der älteren Dame und einem kleinen Hasen (mit dem er sich sehr gut verstanden hat) gelebt hat. Aus diesem Grund müsste man unbedingt an der allgemeinen Sozialisation vor allem mit anderen Hunden arbeiten.

Nero ist am 22. Februar 2011 geboren, wiegt etwa 28 Kilo und könnte noch ein paar Kilos zulegen. Er springt selbstständig ins Auto und ist beim Fahren sehr ruhig, er ist stubenrein und geht brav an der Leine.

Für unser flauschiges Bärchen suchen wir eine herzliche und geduldige Familie die ihn, mit all seinen Vorzügen und Fehlern akzeptieren und annehmen. Eine Familie die unserem Nero, in seinen goldenen Jahren, viel Liebe, Wärme und Geborgenheit geben. Ideal wäre ein Haus oder eine Wohnung mit Gartenzugang, damit ihm die Anpassung an sein neues Leben so leicht wie möglich fällt. Nero hat einen EU-Pass, ist gechipt und hat alle notwendigen Impfungen erhalten.

Wir hoffen, dass unser Nero nicht allzu lange warten muss, um zu spüren, was es bedeutet, wieder sein eigenes Zuhause zu haben!

 

Nero sucht ein Zuhause - YouTube

 

#2168 Jadr/HRV

Schließen
Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mehr über die Verwendung von Cookies
Akzeptieren und Fortfahren