Tigger

❤ Tigger ❤

Tigger, der Tiger, kam vor einiger Zeit zu uns. Er ist ein paar Jahre alter kaukasischer Schäferhund (wir denken, dass er älter ist, als sein Ausweis sagt).

Er kam mit der jüngeren Hündin Bo zu uns. Bo wurde mittlerweile von einer Viehzüchter-Familie adoptiert, wird als Hüter des Viehs verehrt und hat ein gutes Leben.

Tigger ist noch bei uns. Er ist sanft, schon etwas älter, und braucht in vielerlei Hinsicht seinen Ruhestand. Sein Fell ist immer noch zottelig, weil er partout nicht in eine Hundehütte gehen will. Der Winter und seine eisigen Winde hier in Kroatien sind hart und intensiv, aber egal wie das Wetter ist, Tigger ist draußen. Wir boten ihm 4 verschiedene Häuser an, aber er wollte nicht reingehen, auch nicht mit einem leckeren Snack.

Tigger ist ein guter Hund, der schlecht gehalten wurde. Er ist in keiner Weise dominant, Bo hat ihn schlecht behandelt. Wir werden ihn nicht zu all unseren anderen Hunden lassen, einfach wegen der schieren Anzahl. Einige unserer kleinen Hunde sind "frech", um es milde auszudrücken und sie könnten eine Rauferei auslösen. Tigger will einfach nur sein Körbchen, sein Gartenhaus, seine Garage... irgendeinen Platz wo er schlafen und dösen kann.

Uns ist klar, dass er schwer zu vermitteln sein wird, weil er kein typisches Haustier ist, sondern ein Hund in Not. Er ist schwer, groß, ein echter Essens-Liebhaber und es macht ihn glücklich uns und andere Hunde spielen zu sehen, aber er ist und bleibt traurig. Wenn es Interessenten für ihn gibt, können wir gerne mehr Details über Tigger bieten. Doch leider ist der Wettbewerb groß (es gibt so viele jüngere, kleinere Hunde). Aber sein vernachlässigter Zustand und Mangel an Liebe, den er immer verspürt hat, sind uns jeden Versuch wert.

 

#1811 STEL/HRV

Schließen
Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mehr über die Verwendung von Cookies
Akzeptieren und Fortfahren