Fanni

❤ Fanni ❤

Fanniwurde am 27.10.2021 geboren und hat schon 2 Impfungen erhalten. Sie ist gesund und wird regelmäßig von Parastien befreit.

Fanni wurde zusammen mit ihren Geschwistern unter einer Brücke in einem verlassenen kroatischen Dorf gefunden. Sie waren dort ohne Mutter in einem Eimer ausgesetzt worden. Ein Passant, der zufällig vorbeikam, entdeckte die Welpen und nahm sie mit nach Hause zu seiner Familie. Die Familie konnte den Welpen aber nicht gerecht werden, sie brachen aus und streunten als sie etwas größer wurden, im Dorf herum. Sie scheinen von der Nachbarschaft schrecklich verfolgt worden zu sein, getreten und geschlagen. Die Kleinen sind immer noch sehr ängstlich, aber ganz langsam bessert es sich. Fanni ist diejenige, die die schlechte Vergangenheit am besten von allen Geschwistern weggesteckt hat. Sie ist mittlerweile sehr zahm und scheint die Vergangenheit schon fast vergessen zu haben.

Rettung der Geschwister - YouTube

Unsere Junghunde bei Pflegemama Tanja - YouTube

 

#1785 HRV/TANJ

Schließen
Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mehr über die Verwendung von Cookies
Akzeptieren und Fortfahren