Mila

Unsere Pflegemama in Bosnien hat Mila vor 3 Monaten gefunden. Beide beine waren gebrochen aber das muss schon viel früher passiert sein. Der Arzt sagte man sollte sie nicht operieren,wenn sie zunimmt und Muskeln aufbaut,dann wird sie damit gut klar kommen und sie hatte auch keine Schmerzen. Und jetzt ist sie mehr als fit. Sie braucht sehr viel Aufmerksamkeit und ist überaktiv. Sie will ständig Spielen, Toben und sich bewegen. 
Die pflegemama bringt ihr gerade bei an der Leine zu gehen aber wenn sie ein Auto sieht hat sie grosse Angst... Wahrscheinlich wurde sie angefahren damals und so wurden ihre Beine gebrochen... 
Sie kennt Katzen aber mag sie nicht unbedingt. Und wie gesagt,sehr sehr aktiv ......
Welcher Hundefreund hat viel Zeit, Geduld und die nötige Erfahrung um Mila ein schönes Leben zu ermöglichen. Die Süße befindet sich noch in Bosnien. Sobald wir einen Vorübergehenden oder Endplatz gefunden haben darf die kleine ausreisen. 
Sie ist geimpft, gechipt und kastriert. 

Schließen

Hunde suchen ein Zuhause Wir helfen Hund und Mensch zueinander zu finden.

Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mehr über die Verwendung von Cookies
Akzeptieren und Fortfahren